The Vampire Diaries
Bitte sucht euch ein Charckter aus, entweder aus unser User gesucht lieste oder aus der Seriencahrackter liste. und bitte lest euch die Regeln durch.
Achtung Wir suchen Noch
Das Team
Für Gäste
Alles wichtige für die Gäste!
Quick Links:
Story & Regeln
Bewerbung & Charaliste
Partner
Hilfe
Vollmond
Heute ist Vollmond!

Wohnzimmer

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 02:34

Damon hielt das Auto vor dem Salvatore Anwesen an.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 02:36

Elena "Wieso sind wir hier?" nach einigen Sekunden wurde es ihr klar "Du...hast mich angelogen...fahr mich sofort zurück!" sagte sie ernst und wütend.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 02:39

"nein, nein! Ich hab dich nicht angelogen. Das gehört alles zu seiner Taktik!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 02:40

"Hör auf damit verdammt!" sagte sie ernst. Sie stieg aus dem Wagen aus "Wenn du mich nicht fährst, laufe ich eben" meinte sie und ging ohne seine Antwort abzuwarten los. Es war ihr egal ob sie 10 oder auch 20 Kilometer laufen musste, hauptsache sie war hier weg.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 02:45

Er stieg auch aus.
"Das tust du nicht. Zumindest nicht mit den Schuhen"
Er blickte auf ihre scharzen Highheels.
"Komm mit ins Haus."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 02:46

Sie schüttelte den Kopf "Das ist wohl mein Problem, ob mir danach die Füße wehtun oder nicht" sagte sie. "Kannst du vergessen, ich geh da sicher nicht rein auch wenn du mich reinträgst!".

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 02:49

"Na gut. Du hast´s nicht anders gewollt"
Er ging schnell auf sie zu, warf sie über seine Schulter "Lass uns zu Stefan gehen."
Er ging zur Haustür und schloss auf.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 02:51

Das hatte sie nun garnicht erwartet "Damon!" sagte sie sehr wütend, nachdem sie über seine Schulten geworfen wurde. "Lass mich runter verdammt nochmal! Ich will nichts mit euch beiden zutun haben, kapiert ihr es nicht?".

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 02:53

"Kapieren schon. Aber ich glaub, mein Brüderchen hätte was dagegen" Er zog die Tür hinter sich zu. Ging durch den Flur und settze sie auf die Couch im Wohnzimmer.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 02:56

"Dann soll dein ach so toller Bruder zu mir kommen und sich mal meine Meinung über ihn und dich anhören!" sagte sie genervt. Als sie endlich auf der Couch saß war sie erstmal froh nichtmehr von Damon getragen zu werden. Sie sah ihn an "Wenn du das nochmal tust dann kannst du was erleben" meinte sie nur toternst.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 02:59

"Mmh."
Er holte sich einen Bourboun. "Willst du auch was trinken?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:01

Sie legte ein Bein übers andere und sah dann zu Damon "Nein...bring mich einfach wieder nachhause...bitte" sagte sie und schaute ihn mit ihren Rehbraunen Augen an.


Zuletzt von Elena Gilbert am Do Sep 22 2011, 01:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:02

"Nein. Wir warten hier."
Er schwang sich aufs Sofa.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:05

"Oh man...was soll ich hier tun? Ihr könnt mich doch nicht hier gefangen halten!" sagte sie. "Ich hätte es wissen müssen...dir kann man nicht trauen, genauso wie deinem Bruder aber nein...ich war so naiv und dachte du würdest mich tatsächlich zu Klaus bringen, das war echt verdammt dumm von mir..."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:07

"Du bist wirklich naiv. Genau aus dem Grund glaubst du auch Klaus."
Er nippte an seinem Glas.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:09

Elena verdrehte ihre Augen "Ihm glaube ich so oder so, das hat mit naivität nichts tun...aber euch glaube ich sicher nichtmehr".

~Klaus hatte mit den beiden echt recht...ich muss hier weg...egal wie, hauptsache ich muss nichtmehr hier bleiben...~ dachte sie sich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:12

Damon kicherte leise.
"Ach Elena. Du bist soooooo amüsant"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:14

"Das ist nicht witzig..." sagte sie. Sie stand auf "Ich will weg hier...lass mich gehen Damon, spätestens wenn du kurz weg bist findest du mich nichtmehr im Haus, da ich dann schon über alle Berge bin!" meinte sie.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:17

"Hab ich je gesagt, dass ich weg gehe?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:18

"Nein, aber lass mich gehen...ich will hier nicht sein und du kannst mich hier nicht einsperren!" sagte sie, denn sie war 1. Schon Volljährig und 2. War das sowieso verboten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:21

Er machte keine Anstalten sich zu bewegen.
" Ich sperre dich hier nicht ein. Ich lass dich bloß nicht gehen. Die Tür ist nicht verschlossen."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:24

"Gut, dann gehe ich jetzt!" meinte sie, denn sie ignorierte es einfach das er meinte das er sie nicht gehen lässt. Sie lief in Richtung Tür und hoffte innerlich einfach das er weiterhin nicht aufstehen würde um sie aufzuhalten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:27

Er ließ sie bis zur Tür gehen.
Als sie gerade den Türknauf berühren wollte, stand er vor ihr und versperrte ihr so den Weg.
"hiergeblieben"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:29

"Geh mir aus dem Weg!" sagte sie und versuchte an ihm vorbeizukommen, was ihr leider nicht wirklich gelingte. "Was muss ich tun damit du mich endlich freilässt??" fragte sie dann einfach, denn sowie es aussah gab es hier keinen Ausweg und sie wusste im moment nicht wie sie hier rauskommen konnte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:32

"Gar nichts. Du bleibst hier. Bis Stefan wieder da ist."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 03:36

"Ehrlich, wieso hilfst du deinem Bruder nur?" sie wusste nämlich das er sich in sie verliebt hatte und das wollte sie jetzt ausnutzen. Normalerweise war sie nicht so, aber dank der manupulation hatte sich ihr Charakter gegenüber den Salvatore´s sehr verändert. "Ich meine, wenn du selbst in mich verliebt bist...an deiner Stelle würde ich ihm nicht helfen und mich einfach gehen lassen...wenn dann soll er versuchen mich selber wieder hierher zu bringen, das könnte er nämlich auch alleine schaffen" sagte sie ernst und dachte sich dabei ~Natürlich würde ich dann nichtmehr mitkommen aber das muss er ja nicht wissen.~

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 04:39

Damon erwiderte prompt:
"Normalerweise würde ich ihn da auch nicht helfen, da hast du schon recht.
Aber:
Stefan ist immer noch besser als Klaus"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 04:48

"Das mag für dich so sein...lass mich gehen...du kannst mich nicht zwingen hier zu bleiben und mit dir auf Stefan zu warten, selbst wenn ich auf ihn warten würde, würde Stefan mich bestimmt gehen lassen da er mich sicher nicht hier gefangen halten möchte" sagte sie und versuchte Damon davon zu überzeugen sie endlich gehen zu lassen. Sie wollte wenigstens alles versuchen und wenn garnichts funktioinerte würde sie nachgeben und auf Stefan warten aber das ließ sie sich jetzt erstmal nicht anmerken.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 05:50

Stefan kam nach einer langen Nacht die er im Wald verbracht hatte nach Hause. Er schloß leise die Tür und ging am Wohnzimmer vorbei wo er Damon bemerkte. Er war niedergeschlagen und sagte nur "Ich bin müde ich geh ins Bett!" Grad als er auf dem Weg nach oben war drehte er sich schnell um und kam ins Wohnzimmer. Elena war hier. Er sah sie an. "Was machst du hier?" °Ob Damon die manipulation gebrochen hat?°

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 05:52

Elena sah Stefan. Sie sah kurz zu Damon "Er ist endlich da..kann ich jetzt gehen oder hast du vor mich immernoch hier gefangen zu halten?". Dann sah sie zu Stefan "Dein ach so toller Bruder kam auf die Idee mich um 4 Uhr morgens zu euch nachhause zu fahren und mich solange hier zu behalten bis du nachhause kommst" sagte sie dann.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 05:56

Seine Hoffnung war dahin als Elena sagte Damon hätte sie entführt. Er sah fragend zu Damon. "Du hast sie hier hergebracht? Wieso?" Stefan hatte eigentlich schon längst aufgegeben, er dachte er würde Elena für immer an Klaus verlieren, doch jetzt war sie hier. "Willst du vielleicht etwas trinken?" Ihm fiel im Moment nichts besseres ein.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 05:59

Sie sah wieder kurz zu Damon, guckte dann aber doch wieder zu Stefan "Nein danke...kannst du mich aber nachhause fahren? Oder deinem Bruder wenigstens sagen das er die Tür nicht versperren soll? Auf mich hört er nämlich so garnicht und außerdem glaube ich das ich nicht hier sein sollte" antwortete sie.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 06:02

Er holte tief Luft und schüttelte dann den Kopf. "Ich denke Damon hat schon einen guten Grund dich hier fest zu halten. Ich will mich da nicht einmischen. Und ich wüsste auch nicht wieso ich dich heim fahren sollte, schließlich bin ich bei dir unten durch!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 06:04

"Sein einziger Grund ist wohl das ich nicht bei Klaus sein sollte und lieber mit euch abhängen muss!" meinte sie und verschränkte ihre Arme vor ihrer Brust. "Gut, dann fahr mich nicht heim aber sag ihm wenigstens das er mich durchlassen soll denn wenns nach ihm gehen würde müsste ich wie es aussieht mein Lebenlang hier bleiben und ich hab keine lust auch nurnoch ne weitere Sekunde hier zu verbringen."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 06:09

"Dann sag es ihm selber, schließlich hast du einen eigenen Mund zum reden und einen Kopf zum denken!" Er lachte kurz. "Gut das mit dem Kopf nehm ich zurück, schließlich übernimmt Klaus das ja für dich." Es war ihm langsam leid das er immer wieder versuchen musste sie zu Überzeugen, er konnte es einfach nicht, um so öfter sie sagte das sie ihn hasst um so mehr tat es weh. Er konnte diesen Schmerz einfach nicht mehr ertragen, deswegen stellte er auf durchzug, sodass nichts mehr an ihn ran kam.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 06:12

"Seit wann bist du so gemein zu mir?" sie zog eine Augenbraue hoch. "Und dein Bruder" sie sah Damon an, wandte den Blick aber dann wieder zu Stefan "Will mich nicht gehen lassen und da ich hier nicht ausbrechen kann muss ich wie es aussieht hier bleiben, denn ich hab ihm oft genug gesagt das er mich hier rauslassen soll aber nein er musste auf die tolle Idee kommen mich hier zu halten da ich sonst wieder bei dem ach so bösen Klaus bin" meinte sie.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 06:19

"Warum ich so gemein in?" Stefan könnte explodieren vor Wut. "Du bist doch die jenige die sich von Klaus manipulieren lässt. Du glaubst IHM und keinem anderen nicht mal deinen FREUNDEN Elena, weist du was das sind FREUNDE? Klaus ist es nicht! Caroline, Bonnie, Matt und deine Familie Jenna, Jeremy, John... Sie wollen alle nur das beste für dich! Klaus brauch dich für seine Pläne und ich wünscht ich könnte dir das beweisen, doch leider kann ich es nicht, da ich keine Beweise habe." Er wurde mit jedem Wort das er sagte lauter, den die agressionen gegen Klaus kamen hoch, genauso wie die ganzen Gefühle für Elena.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 06:26

Sie konnte eigentlich nichts dafür, da sie sich nicht gegen die manupulationen wehren konnte aber das sollte Stefan ja eigentlich wissen. Sie sah ihn an "Reg dich ab!" sagte sie erstmal. "Du meinst das das meine Freunde sind? Da denkst du falsch, da sie nur zu euch halten und weil sie genauso wie ihr beiden denken. Wären sie meine Freunde würden sie auf meiner Seite stehen und nicht auf eurer!" fügte sie hinzu. "Pläne? Was für Pläne sollen das bitte sein? Sag mir jetzt bloß nicht das er mit mir die Weltherrschaft oder sonst etwas übernehmen will" sie bemerkte das er immer wieder etwas aggressiver wurde aber das ignorierte sie erstmal da sie im moment selber leicht wütend war.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 06:30

"Ja Freunde Elena! Das sind solche Leute die Klaus nicht besitzt! Sie wollen dein bestes! Hast du dir mal die ganzen Bilder angesehen? Wie ist es mit deinem Tagebuch? Hast du die Einträge gelesen?" Er schlug die Hände über dem Kopf zusammen. "Ich habe keine Ahnung, aber ich weiß das er was vor hat, sonst würde er dich nicht manipulieren!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 06:34

"Diese Bilder haben nichts zu bedeuten..." sagte sie obwohl das selbstverständlich anders war. Genauso wie ihre Gefühle für Stefan. Sie hatte sie immernoch aber sie wurden durch die Manupulation unterdrückt. Dann hörte sie das mit ihrem Tagebuch "Woher weißt du das ich dort was über sie geschrieben hab? Vielleicht steht da garnichts über Caroline, Bonnie, Matt und die anderen drinnen!". Sie schüttelte dann ihren Kopf "Manupulieren...du sagst mir dauernd das er mich manupulieren würde..."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 06:36

"Nichts zu bedeuten?" Er schluckte. "Du hast es mir erzählt! Als wir uns kennen lernten, das du all deine Gefühle und Gedanken darin aufschreibst, ich wette es steht etwas über sie drin, vielleicht sogar über Klaus!" Fügte er hinzu und verstummte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 06:40

Elena sah ihn dann an. Sie sagte nichts dazu denn sie wusste um ehrlich zusein nichtmehr wem sie nun glauben sollte denn das was Stefan sagte stimmte, an einpaar Dinge konnte sie sich nämlich noch erinnern. Wer war jetzt der böse? Klaus oder Stefan? Sie war im moment einfach nur verwirrt und wollte das Thema wechseln, egal was es für eins war hauptsache nichtmehr dieses Thema, da es sie wirklich nachdenklich machte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 07:00

Stefan sah Elena an. Er vergas ganz das Damon da war. Dann ging er langsam auf sie zu und küsste sie einfach nochmal, er musste es machen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 07:03

Elena war überrascht das er sie plötzlich küsste. Und sie war noch überraschter als sie noch den Kuss erwiederte. Das war ein automatisches Gefühl das sie nicht verhindern konnte. Bei seinen Küssen musste sie einfach erwiedern.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 07:05

Er bemerkte das sie den Kuss erwiederte und kurz hielt er an. Ihr Gesicht war in seinen Händen und er sah ihr tief in die Augen. Er lächelte, denn er war glücklich. °Ob sie sich erinnert?° Er hoffte es. Dann zog er sie wieder ran und küsste sie weiter.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 07:08

Elena erwiederte im kurzen moment den Blick. Sie wusste nicht was mit ihr los war. Wieso erwiederte sie verdammt? Sie durfte nichtmal bei ihm sein und was tat sie? Das gegenteil davon. Als er sie dann wieder küsste erwiederte sie den Kuss dann wieder leidenschaftlich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 07:12

Wieder löste er sich. Er nahm sie jetzt einfach in den Arm, er wollte sie bei sich haben. Am liebsten hätte er sie gefragt ob sie sich immer noch so sicher ist das sie Stefan hasst, aber das hätte die Stimmung gekippt und das wollte er nicht, er wusste es würde eh nicht lange dauern bis Damon seinen Senf dazu gibt oder Klaus hier auftaucht und dann wäre das alles hier bald wieder vergessen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 07:15

Elena wusste nicht wie sie jetzt reagieren sollte aber sie genoss es bei Stefan zu sein. Es gab ihr ein total anderes Gefühl, wie wenn sie bei Klaus war. "Es tut mir alles so leid...ich weiß nichtmehr was ich tun soll...es ist alles so verwirrend" sagte sie plötzlich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 07:18

"Shh... Ist schon gut! Du bist verwirt! Aber glaubst du mir jetzt etwas mehr? Ich meine sowas macht man nicht wenn man jemanden hast!" Sagte er und brach damit sein Schweigen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 07:21

Sie nickte "Wenn das alles mit Klaus wirklich stimmt dann muss ich mich von ihm fernhalten...sonst wird mir das alles langsam zuviel...dieses hin und her und diese Gefühle...das halt ich nichtmehr aus".

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten