The Vampire Diaries
Bitte sucht euch ein Charckter aus, entweder aus unser User gesucht lieste oder aus der Seriencahrackter liste. und bitte lest euch die Regeln durch.
Achtung Wir suchen Noch
Das Team
Für Gäste
Alles wichtige für die Gäste!
Quick Links:
Story & Regeln
Bewerbung & Charaliste
Partner
Hilfe
Vollmond
Heute ist Vollmond!

Damons Zimmer

Nach unten

Damons Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Sep 17 2011, 22:35

Ich saß in meinem Zimmer und hörte Musik, in meiner Hand hielt ich ein Glas Bourboun, das ich mir aus dem Wohnzimmer geholt hatte. Ich hatte nichts zu tun, mir war langweilig. Ein Zustand den ich nicht all zu lange ertragen konnte ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Damons Zimmer

Beitrag von Gast am Mi Okt 12 2011, 05:25

°Endlich wieder mal ruhe von Elena.
Seit Stefan nicht mehr bei ihr war, war sie unausstehlich.
Permanent redete sie von ihm, unertraäglich.
Aber jetztz hatte ich wenigstens ansatzweise einen Change bei ihr.
so ohne Stefan.°
Damon drehte die Musikanlage auf und schmiss sich aufs Bett.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Damons Zimmer

Beitrag von Rebekah am Mi Okt 12 2011, 05:30

Rebekah hatte vor stefan ein besuch ab zu statten immer hin hatte sie ein Gut bei ihm. Sie kahm am Salvatore awesen an , und schaute sich um. Rein zu kommen war eine leichtigkeit für sie. Sie stand Vor einer Tür die sie nicht kannte, sie Öffnete sie und auf dem Bett sahs ein vampier, anscheindt sein Bruder Damon. Sie tratt ein und sah ihn mit Hoch gezogener Augen barue an.
"ist stefan da, ich suche ihn"
Dreist wie sie war tratt sie ein, die schultern gestrafft, und selbstbewusst wie eh und je.
Sie blieckte ihn mit einem Arogannten blick an.

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Damons Zimmer

Beitrag von Gast am Mi Okt 12 2011, 05:33

Damon schrekcte hoch.
°wie war es mögtlich,, dass ich diesen Vampir nicht hörte? Ich hör dohc sonst immer alles°
"Stefan ist ... nicht da"
°Einfach formuliert°

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Damons Zimmer

Beitrag von Rebekah am Mi Okt 12 2011, 05:37

Sie zog eine Augenbraue hoch und musstert ihn, dan grinst sie und setzt sich aufs bett neben ihm. Sie überschlägt die beine und Funkelt mit ihren eisblauen augen.
"sie sind der Bruder Damon oder nicht"
sie Grinst noch breit und lehnt sich etwas vor, damit man mehr von ihrem dekollte sah.
"man hatt mir gemunkelt, das sie frauen nicht einfach von der Bettkannte schupsen"

Damon sah gut aus, und da stefan eh anders weitig beschäftigt war konnte sie doch auch ein wenig spaß haben.

Sie setzt sich wider aufrecht ihn.
"natürlich, hatt mann das nur gesagt"
sie reuspert sich leise. uind sah ihn mit einem frechen grinsen an.

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Damons Zimmer

Beitrag von Gast am Mi Okt 12 2011, 05:43

Damon settze sich bei dieser feinen Gessellschaft richtig hin, so dass er neben ihr saß.
"Ja,, das stimmt.", er ließ seinen Blick über ihre Vorzüge schweifen, "aber das sagt man natürlich nur. Versteht sich."
°Wieso nicht wieder ein bisschen Spaß haben? Ich hatte schon lange keine One-Night-Stand mehr. Was ist eigentlich aus ihr geworden? Ach genau, Stefan hat sie getötet.°

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Damons Zimmer

Beitrag von Rebekah am Mi Okt 12 2011, 05:51

Sie Lächelt leicht und wirft ihr haar zurück.
"naja imoment, stellen sie sich sehr zarkhaft an"
Ihre hände Gruben sich, ihn das bett bezug. Sie war kein vampier der es weich mochte. nein sie wollte spielen. und zupcken. vielicht auch ein wenig angst haben.

aber damon taht garde so als würde er das erstemal mit einer frau reden.
" damon wen ich sie so nenen darf"
sie leckt sich die lippen und ihre Augen wurden schwarz.
"wie lange bleibt ihr Bruder den noch weg, ich meine ich will mich ja nicht langweilen in der zeit"
sie zwinkert ihm spielerisch zu, und kichert leiser.
Wider grub sie ihre finger in die bettdecke

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Damons Zimmer

Beitrag von Gast am Mi Okt 12 2011, 05:57

°Uuuuuuuuh, Das konnte viel versprechend werden.°
Damon legte seine Hand auf ihren Oberschenkel und beugte sich langsam vor und flüsterte in ihr Ohr: "Mein Bruder wird gaaaaaanz laaaaaang weg sein. Glauben sie mir."
Er ließ seinen Lippen von ihrem Ohr zu ihrem Wangenknochen gleiten. Küsste die Haut dazwischen und packte mit einer Hand ihr volles Haar und zog vielversprechend daran. Nun ließ er seinen Mund zu ihren Lippen gleiten. An ihrem Mundwinkel flüsterte ihr "Wir wissen doch beide, dass "Sie" nicht wegen mir hier sind."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Damons Zimmer

Beitrag von Rebekah am Mi Okt 12 2011, 06:09

Sie merkte das er anders war, ihr bauch explodierte jetzt schon vor Anspannung . Als er dan so dreist ihren Oberschänkel bepackte, Keuchte sie leise auf. °Um gottes willen was tuh ich hir, ich kenn ihn noch nicht mal.°
Als er dan Sprach explodirte sie zum erstenmal, ihr Körper durchfuhren Zitteranfälle die sie fersuchte zu unter drücken.. Sie schloss leicht die augen und, Grub erneut die Fimnger in die Bett decke.
"ich.. würde sagen Pech Für ihn"
Ein Grinsen Guschte über ihre Gesicht und sie legte eine hand auf sein Oberschänkel.
Er glitt zum WangenKnochen, und sie Artmete Tief ein dan Packte er Ihr harr und Zog sie Runter, ein Kleiner Schrei war zu Hören Und ihre Augen Wurden So gleich schwarz.
Gefühle strühmten durch Ihren Kröper wie sie es Schon lange nicht mehr erlebt hatte. Es war als Würde sie leben.Der Kuss kam unerwarttet und ihre Körper erschlaffte den seine Sinlichen Lippen ferführten sie zu einem Kuss.
Sie Knief in sein Oberschänkel, und ein ganz leises Stöhn war zu Hören.

°Was taht sie ihr sie Küsste den feind von Klaus, er wusste nicht wer sie war, aber sie wusste wer er war. Aber er war woll garde auch wo anders mit den gedanken also warum nicht°

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Damons Zimmer

Beitrag von Gast am Mi Okt 12 2011, 06:26

°Diese Frau war hammer.Keine 5 MInuten im Bett und schon gings zur Sache.°
Ich hörte ein Stöhnen meinerseits. Ich legte mich mit meinem ganzen Körper auf sie und zog ihr das T-Shirt langsam aus. Ich küsste ihren Hals, wanderte mit meinen Küssen .....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Damons Zimmer

Beitrag von Rebekah am Mi Okt 12 2011, 06:32

Was taht sie hir, sie drückt ihn weg und reuspert sich.
"ich ehm entschuldigen sie mich."
sie stand auf und rückte ihre sachen zurchet.
Schnell ging sie zur tür.
"ich muss dan weiter tschüss"
mal gut das er nicht weiß wer ich bin. Und wen stefan was sagen sollte nun dan würde er wissen was passirt.
Schnell verschwand sie.

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Damons Zimmer

Beitrag von Gast am Do Okt 13 2011, 06:06

°Wieso ist sie jetzt gegangen? Egall, dann halt nicht°

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Damons Zimmer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten