The Vampire Diaries
Bitte sucht euch ein Charckter aus, entweder aus unser User gesucht lieste oder aus der Seriencahrackter liste. und bitte lest euch die Regeln durch.
Achtung Wir suchen Noch
Das Team
Für Gäste
Alles wichtige für die Gäste!
Quick Links:
Story & Regeln
Bewerbung & Charaliste
Partner
Hilfe
Vollmond
Heute ist Vollmond!

Elena´s Zimmer

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 08:35

Als sie ihn küsste musste er den Kuss erwiedern. Es war wie eine Sucht und Elena war die Droge, die diese Stillen konnte. Er nahm sie dann auf seinen Arm und legte sich gemeinsam mit ihr ins Bett. Das war nämlich etwas, was er sich nicht 2 mal sagen lässt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 08:37

Elena kuschelte sich als die beiden lagen eng an ihn. Sie legte ihren Kopf auf seine Brust "Ich hab dich vermisst Stefan" sagte sie dann.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 08:39

Er streichelte ihren Kopf und sagte zufrieden. "Und ich dich erst!" Er zog sie enger an sich und legte einen Arm um sie.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 08:42

"Ich liebe dich" sagte sie und küsste kurz seine Brust. Dann gähnte sie, denn sie war heute sehr müde geworden "Wir sollten jetzt schlafen" meinte sie.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 08:43

"Ich dich auch!" Sagte er und gab ihr noch einen Kuss. "Ja das sollten wir!" Doch er meinte diesen Satz nicht so, sie musste schlafen. Er musste nur aufpassen das Klaus nicht jeden Moment hier auftauchte und ihm Elena wieder nahm.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 08:46

Elena nickte kurz "Gute Nacht, Stefan" sagte sie und schloss dann ihre Augen. Bei Stefan fühlte sie sich sicher, also machte sie sich keine Sorgen das Klaus auftauchen würde...in diesem moment hatte sie Klaus auch fast vergessen..das war aber auch nur fast. Elena schlief nach einer Zeit dann ein und träumte von Stefan.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 09:02

Er wartete bis zum nächsten Morgen und blieb stumm so liegen. Dann wurde es langsam hell draußen und er wartete geduldig das Elena wach wurde.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 09:04

Elena wachte auf. Sie setzte sich auf und sah dann Stefan "Guten Morgen" sagte sie mit einem lächeln auf ihren Lippen. Sie streckte sich kurz.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 09:06

Er sah auch sie mit einen strahlen im Gesicht an und setzte sich auch auf. "Morgen mein Engel, hast du gut geschlafen?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 09:07

Sie nickte "Ja, um einiges besser als sonst" sagte sie dann. Sie sah kurz auf die Uhr "Ich hab so lange geschlafen? Tut mir leid" sie schaute wieder zu Stefan.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 09:09

"Nicht weiter schlimm! Ich hab gerne gewartet bis das du wach bist!" Sagte er zufrieden. Hauptsache er war bei seiner Elena. "Wie geht es deinem Kopf?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 09:11

Sie lächelte "Das ist süß von dir" meinte sie. "Schon besser, ich bin froh das du bei mir bist" fügte sie hinzu. Sie sah nochmals zur Uhr "Ich sollte besser duschen gehen, die Schule habe ich sowie es aussieht sowieso schon verpasst aber naja..."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 09:14

"Freut mich zu hören, ich bin auch froh das ich hier bleiben konnte." Auch er sah dann auf die Uhr. "Ja dafür ist es wohl etwas spät, aber ich wollte dich nicht wecken, ich dachte es sei für deinen Kopf auch nicht schlecht." Sagte er noch.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 09:15

"Okay, ist ja auch nicht soo schlimm...übrigens danke" sagte sie und stand dann auf. "Ist in der Nacht i-was passiert wovon ich wissen sollte?" sie guckte fragend zu Stef rüber.


Zuletzt von Elena Gilbert am Mo Sep 19 2011, 02:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 09:17

Er schüttelte mit dem Kopf. "Nein ich hab nichts gehört, außer deinen Bruder und deine Tante die sich fertig gemacht haben." Dann stand er auf. "Ich denke Klaus weiß auch noch nichts von seinem Glück und wenn ich ehrlich bin sollte er das auch nicht!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 09:18

"Okay das ist gut...für den Anfang".
Sie überlegte kurz "Denkst du ich soll ihm was vorspielen, falls er bei mir auftaucht?" sie wusste nichtmal ob sie IHM etwas vorspielen konnte aber sie würde ihr bestes geben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 09:21

"Ich weiß nicht, aber ein versuch wäre es Wert. Zumindest um dich und deine Familie vor weiteren Angriffen zu schützen!" Er sah sie an. "Ich werde mir mit Damon etwas einfallen lassen!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 09:22

Sie nickte dann "Ja, du hast recht...ich werde es versuchen" sagte sie. "Stefan...ich will nicht das ihr euch wegen mir in Gefahr begebt...wenn euch was passiert dann kann und werde ich mir das niemals verzeihen also bitte, tut nichts unüberlegtes!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 10:26

Sie kam im Haus an und ging direkt ihr Elenas Zimmer und sah Stefan neben Elena liegen nun war sie verwirrt erst machte diese mit Klaus rum un dann mit Stefan ?

''Hey Stefan..''

Sagte sie sexy und verführerisch.

''Komm mit mir..''

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am So Sep 18 2011, 10:29

"Uns wird nichts passieren! Das schwöre ich dir!" Er nahm sie in den Arm und hielt sie fest. Dann wurde er aber von Katherine gestört. Er ließ Elena los und sah sie verwirrt an.
"Katherine, was willst du hier? Und wieso soll ich mitkommen?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Mo Sep 19 2011, 00:47

Elena erwiederte die Umarmung. Dann bemerkte sie wie er sich wieder aus der Umarmung löste und in eine Richtung sah. Sie guckte auch in diese Richtung und sah Katherine, genau in dem moment redete Stefan. "Katherine? Was zur Hölle machst du hier?!?" fragte sie leicht überrascht und noch überraschter war sie als sie meinte das Stefan mit ihr gehen soll. Sie war gerade nur verwirrt und guckte auch leicht so.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Mo Sep 19 2011, 03:21

Sie sah beide an und musste schmunzeln. Denn da lagen die beiden zusammen im Bett und Kat störte sie - zurecht.

''Ich muss mit dir reden dringend''

Sie wollte zwar nicht mit ihm reden dafür aber andere Sachen gerne mit ihm machen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Mo Sep 19 2011, 03:26

Elena sah zwischen Stefan und Kat hin und her. Hatte sie als sie bei Klaus war etwas verpasst, was Stefan ihr nicht erzählt hatte? Oder kam es ihr doch nur so vor? Das ganze bildete sie sich nur ein und das wusste sie also dachte sie sich dann einfach nichtsmehr dabei. Was sie jedoch etwas störte war das Katherine allein mit Stefan reden wollte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Mo Sep 19 2011, 05:29

Er sah sie immer noch fragend an. Er verstand nicht was sie mit ihm bereden wollte, schließlich gab es da auch nichts. Er schüttelte nur den Kopf.
"Sag doch einfach was los ist, ich habe keine Geheimnisse vor Elena!" Er sah kurz Elena mit einem lächeln an und dann wieder zu Kat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Mo Sep 19 2011, 05:32

Als Elena das hörte sah sie zu Stefan und musste zurücklächeln. Sie war froh das er keine Geheimnisse vor ihr hatte, denn sie hatte sich vor einpaar Minuten Gedanken gemacht, aber jetzt war alles wieder gut. Elena schaute dann kurz wieder zu Kat rüber aber sie wandte den Blick dann wieder Stefan zu.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Mo Sep 19 2011, 08:14

Er sah dann wieder zu Elena und nahm sie an der Hand. Komm lass uns in die Küche gehen. Wenn Katherine uns etwas zu sagen hat kommt sie einfach nach. Er sah nochmal kurz zu ihr und ging dann mit Elena runter.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Mo Sep 19 2011, 08:16

Elena nickte kurz und ging neben Stefan runter. In der Küche angekommen sah sie kurz zu ihm "Was will sie wohl von dir?" fragte sie ihn. Sie mochte Katherine nicht da sie schoneinmal versucht hatte Sie und Stefan auseinander zu bringen, und sie hatte das tatsächlich für eine kurze Zeit auch mal geschafft. Aber gott sei dank kamen die beiden wieder zusammen, sonst wäre Elena jetzt sicher anders.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:22

Schon kam er mit ihr rein und schloss die Tür. Nun konnte er sie auch endlich wieder auf den Arm nehmen und seine Gefühle offenkundig zeigen. Schon fing er an sie weiter zu küssen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:24

Elena verschränkte ihre Hände in seinem Haar und erwiederte jeden Kuss. Sie genoss es wieder von ihm geküsst zu werden denn das hatte sie sehr vermisst.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:29

Nun legte er sie sanft aufs Bett und sich auf sie. Immer intensiver wurden seine Küsse und mit den Händen fuhr er über ihren Körper.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:31

Elena legte eine Hand an seine Brust und die andere war immernoch in seinem Haar. Sie erwiederte seine Küsse noch immer aber sie musste sie kurz unterbrechen "Was tun wir wenn Klaus uns erwischt oder hiervon erfährt?" fragte sie, es passte gerade garnicht aber das musste sie einfach tun, denn sonst würde er vllt. später Stefan dafür bestrafen und das wäre das allerletzte was sie wollte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:35

Auch er stoppte und überlegte. "Ich weiß es nicht." Schon drehte er sich das er neben ihr lag und sah sie an. "Es wäre besser wenn wir das lassen. Ich will nicht das er auf noch mehr dumme Gedanken kommt!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:38

Elena musste seufzen. "Ja, wäre vielleicht besser..." sagte sie obwohl sie ihn wollte aber sie durfte in diesem Augenblick nichtnur an sich denken. Wieso musste auch dieser Klaus sich dauernd einmischen? Seit er in Mystic Falls war war alles einfach nur anders.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:43

"Ja bestimmt." Er nahm trotzdem ihre Hand in seine und hielt sie fest. Er wollte sie nicht los lassen. "Ich schätze wir brauchen eine Idee!" Und wieder überlegte Stefan wie sie Klaus einen Strich durch die Rechnung machen könnten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:47

Sie nickte kurz. "Ja eine Idee wäre nicht schlecht...aber ich hab ehrlich gesagt keine ahnung ob das auch gut ist...denn er ist stark, sehr stark und wenn er merkt das wir uns was ausgedacht haben wer weiß was er dann tut...".

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:57

"Du hast recht, aber ich will dich nicht verlieren und ich will auch nicht bei ihm sein wenn ich weiß das es dir schlecht geht und du dir Gedanken machst."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:59

"Ich will dich auch nicht verlieren...also gehst du nicht zurück zu Klaus?" fragte sie hoffnungsvoll denn sie wollte einfach nicht das er zurückging.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 12:03

"Ich weiß es nicht. Ich denke solange wie er mich nicht sucht bleib ich, doch wenn es wieder soweit ist das ich mich entscheiden muss, werde ich es sein der mit ihm geht. Ich kann dich nicht in seinen Händen wissen!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 12:06

Sie nickte dann "Okay...dann hoffe ich das er dich nicht sucht und i-jemand anderen findet der ihm helfen kann seine eigene Rasse zu erschaffen..." aber sie musste doch etwas sagen "Du darfst nicht wieder mit ihm gehen, bitte Stefan" sie guckte ihn flehend an.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 12:09

"Das will ich auch hoffen. Aber ich muss es tun, wenn dein Leben auf dem Spiel steht würde ich alles tun um dich zu schützen!" Er streichelt ihr über die Wange. "Das selbe würdest du für mich doch auch tun!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 12:11

"Ja, aber das ist was anderes....es wäre mir manchmal lieber wenn er einfach mich mitgenommen hätte..." sagte sie dann und sah ihn an. Sie wünschte sich aber einfach nur das Klaus die beiden in ruhe lassen würde.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 12:17

"Und mir ist es so lieber, aber lass uns nicht weiter darüber reden." Meinte er und küsste sie erneut. "Ich will die Zeit genießen mit dir allein."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 12:18

Sie musste seufzen.
Dann nickte sie jedoch "Ja, du hast recht...lass uns Klaus einfach wenigstens für einpaar Stunden vergessen" meinte sie und erwiederte kurz.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Rebekah am Fr Okt 07 2011, 00:59

es war ein leichtes für sie ins Haus zu kommen, Jeremy schin nicht garde der beste darin zu sein auf zu passen wem er in sein Haus lässt.Sie lächelt ihn an und stricht mit dem Finger über sein kien.
"Gut geacht mein lieber aber nun verschwinde"
Sie drehte sch um und ging die trppen zu elena,s schlafzimmer hoch.

Hir stig der duft von Vampire in die nase, und mensch.Sie blieb vor der Tür stehen um zu horchen . Sie hörte eine Mänliche stimme, und sie verschluckte sich halbals sie erkannte zu wem die Stimme gehörte.
°Stefan°
Geschokt hellt sie sich am Tür rahmen fest.
°Was hatt der hir zusuchen , der macht alle snur noch schlimmer°

Sie macht die tür auf und sahs, blitzschnell auf dem Bett, und strich mit der hand über das weiche larken.
"Guten tag mis gilbert"
Sie blickte sie kurz an und lächelt dan.
"Mis Gilbert sie haben was was mir gehört"
Ihr blick viel auf die kette um elena,s Hals.

"Also du hasst die wahl, entweder du gibst sie mir frweiwilg oder nun ja "
Kurz erschin hire Vampire maske und ein Hungriges grinsen enstand auf ihrem gesicht.
"Also hop oder top"
sagte sie fast glücklich

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Fr Okt 07 2011, 01:03

Elena sah plötzlich Rebekha in ihrem Zimmer. ~Was zur Hölle....?~.

"Wer sind Sie? Und wie kommen Sie hier rein?" fragte sie total überrascht. Als sie bemerkte das Rebekah zu ihrem Hals sah schaute sie auch runter, sie sah ihre Halskette guckte sie nun verwirrt an "Meine Halskette....? Sie kann unmgölich Ihnen gehören" sagte sie ernst denn sie hatte keine Ahnung das Stefan sie damals gefunden hatte und das ihre Halskette eig. Rebekha gehörte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Rebekah am Fr Okt 07 2011, 01:08

Sie fing an zu lachen , und schmiss den kopf kurz in den nacken, danach überschlägt sie die Beine und schaut Elena an.
"Naja wie man halt rein kommt durch die tür, dein Bruder war sehr nett zu mir"
sie zwinkert ihr zu und steht auf sie geht zum Fenster.
"Nein die kette gehört mir, ich habe sie damals verloren, als ich zum zweiten mal gestorben bin"

Sie sah mit einem Vervührerischen blick zu stefan.
"Leider kannst du dich nicht mehr an mich erinnern, mein lieber. "
Sie zwinkert ihm zu und wendet sich dan wider Elena zu.
"Elena ich bitte sie, glauben sie mir. Ansonsten ist klaus schneller hinter dir her wie ich weg bin"

Da viel ihr ein das sie sich noch garnicht vorgestellt hatte.
"Ich bin Rebekah, die kleine schwester von klaus"
Sie machte eine kleine andeutung von einem knicks. und sah elena wider an.da würde sie schoken, das wusste rebekah

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Fr Okt 07 2011, 01:14

~Uff...Jeremy....er muss echt mal vorsichtiger werden!~ dachte sie sich und sah sie an. "Das gibt Ihnen aber nicht das Recht in meinem Zimmer zu sein!" sagte sie. Elena sah kurz zu Stefan, wandte den Blick aber wieder Rebekah zu "Zum zweiten mal gestorben?....Das heißt soe sind wieder auferstanden und somit ein.....Vampir....." sie schluckte kurz.

Als sie den verführerischen Blick sah war sie noch verwirrter. Wer zur Hölle war diese Frau? Und was hatte Stefan damit zutun? Sie hatte gerade echt keine ahnung von nichts. Sie wusste aber das diese Kette wohl sehr wichtig war da Rebekah dann nicht extra den Weg hierher gemacht hätte "Tut mir leid, ich werde Ihnen diese Kette nicht geben" sagte sie.

Elena bekam nun große Augen "Sie sind also die Schwester von Klaus? Ich wusste garnicht das sie noch leben..."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Rebekah am Fr Okt 07 2011, 01:21

Sie fing an zu lachen, den das gesicht von Elena müsste man echt fotografiren.
"Naja ich bin estorben als ich noch sehr sehr Klein wahr, eigendlich war das bei meiner geburt. Tja und dan wider gestorben als Klaus mich getöttet hatt, und ich edliche jahre in nem sarg lag"
Sie verdreht die augen, doch wurde dan wider ernst.
"meine Liebe ich bin nicht nur ein Vampire ich bin eine Uhrsprüngliche"

Sie kichert und als elena ihr die kette nicht geben wollte, Grins sie fies. sie packte elena an der kehel und drückte sie gegen die wand.Sie ries die kette ab und lies elena wider los.

"du kannst vro sein das ich klaus nix von meinem plan erzählt habe den sonnst wehre der auch schon hir. "
Sie setzte sich auf,s bett und bietet ihr den Platz neben sich an.

"und nun werden wir darüber reden, was ich genau vor habe. Den du musst mir dabei helfen"
Sie beachtet stefan nicht weiter.

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gast am Fr Okt 07 2011, 01:28

Sie musste ihre Augen verdrehen als sie loslachte. Das alles fand sie im moment echt nicht witzig.
Als sie das mit Klaus hörte wurde sie nachdenlich. Wieso hatte er seine eigene Schwester getötet? Okay, er war verdammt kalt, gefühlslos und selbstüchtig aber sie sah trotzdem keinen Grund darin. "Kann ich dich fragen wieso er dich getötet hat?" fragte sie einfach nach.

Elena hielt nachdem Rebekah sie losgelassen hatte eine Hand an ihren Hals. "Was soll das?" sagte sie und schaute sie wütend an. Sie beachtete ihre Schmerzen an ihrem Hals nicht weiter, die würden sowieso verschwinden. Aber sie wollte jetzt ihre Halskette wieder. "Geben sie sie mir zurück" sagte sie und deutete auf ihre Kette.

"Ich hab keine Angst vor Klaus..." meinte sie obwohl das natürlich nicht stimmte. Als sie sah das sie ihr einen Platz anbot ging sie nicht hin. Sie blieb da wo sie war denn sie war misstrauisch gegenüber ihr geworden.

"Ich und dir helfen? Wozu brauchst du mich?" fragte sie dann weiter.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Rebekah am Fr Okt 07 2011, 01:40

Als elena fragte wieso klaus sie getöttet hatte zeigte sie kurz auf stefan.
"er war der grund, ich habe mich für stefan,s seite entschiden. wen das damals auch nicht die bessere gewehsen währe. Aber ich wollte mit ihm zusamen sein. Ja genau du hörst richtig ich in so zusagen seine noch freundin. "

sie kichert und schaute beruihgt aus dem fenster.
"Wieso ich dich brauche, naja du hast petrover blut in dir und klaus will den Fluch brechen, ich dagegen will endlich inruhe leben"
sie sah wider zu elena und zwinkert ihr zu.
"So zusagen hasst du nun ein Aufpasser mehr. ..aber es gebe da noch ne andere möglichkeit wie er den fluch nicht brechen würde"

Sie sah elena an, und spielt mit ihren Blondem haar rum.
"naja würdest du einfach sterben dan hette ich diese Probleme nicht mehr."
aber sei war nicht so gefühlslos wie klaus, so was konnte sie immer noch nicht. einfach töten weil die person garde ihm wege stand. Neindas war nicht rebekahs art.

Sie steht auf und stand dan vor elena,
"Überläg es dir, ich bin gut im aufpassen. ich musste jahre lang auf passen das Klaus nicht erwischt wird, und auch auf ihn aufpassen sonnst hette er sich irgendwan selber umgebracht."

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Elena´s Zimmer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten