The Vampire Diaries
Bitte sucht euch ein Charckter aus, entweder aus unser User gesucht lieste oder aus der Seriencahrackter liste. und bitte lest euch die Regeln durch.
Achtung Wir suchen Noch
Das Team
Für Gäste
Alles wichtige für die Gäste!
Quick Links:
Story & Regeln
Bewerbung & Charaliste
Partner
Hilfe
Vollmond
Heute ist Vollmond!

Bar

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Do Sep 29 2011, 08:17

"Ja klar... wieso solltest du das wollen? Was würde das dir bringen?"
fragte er arogant

er schaute sie an
Er nahm ihr Gesicht in die Hand und küsste sie
"Ich weiß, aber ich hoffe, dass es auch stimmt, du weißt was passiert wenn dem nicht so ist."
sagte er ernst

"Nun, du meintest du weißt wie man mich tötet, dann leg los verrate es mir."
zog eine Augenbraue hoch und schaute sie an

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Rebekah am Do Sep 29 2011, 08:22

Sie sah Klaus an und als er sie küsste wurden ihre beine sehr weich.Sie schloss die Augen und genoss den kuss, den so lange hatte sie gewartet ihn endlich wider in ihren armen zu halten. Sie löst sich etwas benommen von ihm und lächelt leicht.

"klaus woher ich das weiß, naja ich war woll etwas zu nett zu Elijah, und da hatt er geplaudert. Und ich weiß das du nur bei dem Ritual getöttet werden kannst. Reicht dir das"

Sie kichert und fühlte sich nun schin wider besser.
"aber sag hasst du mich al die jahre den auch mal vermisst."
Sie sah ihn fragend an.

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Do Sep 29 2011, 08:31

"Ja das reicht mir. Aber das Ritual ist schon vorbei."
sagte er hard und kalt

er stöhnte auf
"Ich hatte nicht mehr an dich gedacht ich dachte du wärst tot oder du wolltest nichts von mir wissen am anfang sehr aber wie du gesehen hast da konnte ich mich nicht mal daran erinnern. Aber ich bin froh, dass du wieder da bist."
"Lass uns von hier weg gehen die armen Leute."
sagte er ironisch
"Aber wiklich gehen wir."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Rebekah am Do Sep 29 2011, 08:38

Sie sah ihn an, und war angetahen er hatte es nun doch geschaft. Was für sie hieß das sie ihn nun nicht mer so reitzen sollte, nun war er um einiges Stärker.
"nagut lass uns von ihr weg gehen, ich glaube wir besetzen diese bar schon vil zu lange."
Sie kichert leise und steht dan auf. Sie helt ihm die hand hin.
"wir sind ein team oder"
fragte sie schüchtern.
"ich mein nur du weißt wie impulsif ich manchmal sein kann, ud ich will nicht bei meinem nächsten wut ausbruch tot in der ecke liegen"

sie zog die hand zurück, und ihr blick wurde wider ernst.
"Und du weißt das ich mich nicht gerne unter ortne"
das meinte sie ernst sie stand schon früher neben klaus und jeder hatte auf sie gehört wie auf klaus. Und man hatte ihr auch immer den respeckt wie klaus endgegen bracht.

Sie geht vor und achtet darauf das sie schön mit dem arsch wackelt.Sie dreht sich zu ihm um und stüzt die arme in der hüfte ab.
"also aktzeptire das du nun nicht mehr aleine an der spitze stehts"
Sie kichert leise und sah ihn an

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Do Sep 29 2011, 08:42

"Ja sind wir."
er nahm ihre hand
"Du weißt, dass du das nicht wirst. Nicht du."
er lief mit ihr raus.

Er lächelte
"Ja das weiß ich es hat sich wohl nichts geändert."
sagte er ernst

"Ja das tue ich, aber ich bin trotzdem stärker uns eins über dir von dem her."
sagte er kalt

"Ich komme damit klar. Lass uns in dem Park gehen."


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Rebekah am Do Sep 29 2011, 19:27

Sie legte ihre Hand in seine, und nun Sah sie ihn zum erstenmal mit gefühlen an, Ihre artmung wurde etwas schneller. Und sie merkte wie es ihn hiren Bauch anfing zu Kribbeln. Und dan wurde sie doch Schwach, Sie sank auf die Knie und Vergrub das Gesicht in den Händen.

"Klaus ich habe dich so vermisst, ich weiß das kannst du nicht verstehen. Aber es ist so"
Sclurzt sie, und blickt ihn dan mit verweintem Gesicht an. "Klaus ich habe so viel geopfert , ich habe mit angesehen wie du mich immer mehr vergisst, ach und diese Melinda ist tot, ich habe mich darum Gekümmert"

Sie rümpft die nase und wischt sich die trännen weg, "aber nun ist gut mit weinen, immer hin hab ich dich nun wider"
sie lächelt ihn an und steht auf, sie geht zu ihm und legt die hände an sein gesicht und lächelt.
"jetzt lass ich dich nie wider gehen, das verschprech ich dir"
Sie kichert leise und gab ihn dan ein iniggen kuss, und das Kribbeln in ihrem Bauch wurde nur noch Größer.

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 30 2011, 01:12

Er hörte ihr zu
er hob sie wieder auf die Beine
"Ich versehe es nicht, aber das ist jetzt auch nicht wichtig, denn du bist wieder da."

er hörte was sie sagte und sein Mund ging kurz auf
"Du hast sie getötet wow gut gut."
lächelte er zufrieden
"Dann muss ich mich wenigstes nicht darum kümmern."

"Nie wieder das ist eine lange Zeit! Ich weiß nicht was noch kommt."
"Aber lass uns es so lange durch ziehen wie es geht."

Er war glücklich sie wieder zu sehen.
Und erwiederte ihren Kuss.

Er ging mit ihr in den Park

// Park

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:05

Damon kam in den Grill um sich mal zu "entspannen", da Elena das vorhin ja nicht zu gelassen hatte. Vielleicht, dacht er, würde er heute noch ein paar heiße Mädels zur Ader lassen.
Er setzt sich auf einen Barhocker, bestellte sich ein Bier und saß sich um.°Mist, heute keine gute Aussichten°

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:09

Auch Stefan kam in den Grill um sich etwas Luft zu machen. Da sah er schon Damon dort sitzen und setzte sich gezielt weiter weg von ihm und bestellte sich ein Whiskey.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:13

Damon drehte seinen Kopf vorsichtig nach rechts. °Scheiße°
Dort saß sein Bruderherz Stefan. Damon tat so, als ob er nicht wissen würde wer da neben ihm saß und wandt sich wieder seinem Bier zu.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:23

Stefan bemerkte Damons Blick, hob sein Glas und prostete ihm zu. "Na du schaust so erschrocken, hast du ein Gespenst gesehen?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:24

"Jap, dich. "
Er prostete halbherzig zurück.
"Ausgesoffen?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:26

Er exte sein Whiskey und stellte ihn ab. Nun stand er auf und ging zu Damon. "Warum so unfreundlich?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:27

Er schaute abschätzig.
"Unhöfflich? Ich doch nicht. Das war doch bloß eine Feststellung"
°himmel, ist der heut reizbar°
er musste grinsen.
°könnte ja noch lustig werden°

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:29

"Feststellung?" °Wie er meint, aber er sollte besser aufpassen.°
Stefan grinste. "Nun ja du solltest lieber aufpassen was du von dir gibst. Ich bin schlecht drauf!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:30

"Das hab ich mir schon gedacht. Und ganz ehrlich. Du siehst scheiße aus. Du musst mal wieder ne runde pennen."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:33

Stefan sah ihn unbeerindruckt an. "Was soll das Damon? Willst du mich provozieren?" Er machte eine kurze Pause, sah sich um hob Damon dann hoch und schmiss ihn quer durch den Grill. "kannst du haben!" Fügte er hinzu.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:36

°Na so war das aber auch nicht gemeint°
"Brüddddddddddercccccccchhhhhhhhhen", wollte er sagen als er durch den Raum flog, die Leute schaute ihn bestürzt Damon und dann schockiert Stefan an. Damon rappelte sich gleich wieder auf, "so war das aber nicht wirklich gemein", er zupfte seine Jacke zurecht, " komm mal wieder runter!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:39

"Ich will aber nicht runter kommen!" meinte Stefan und pfiff auf die anderen. Denn er war sauer, darauf das er Elena nicht sehen durfte und darauf das Klaus ihn Zwang Blut zu trinken. Doch das Blut machte ihn um einiges aggresiver.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:44

Elena langweilte sich zuhause also beschloss sie zum Mystic Grill zu gehen. Als sie dort ankam sah sie schon die geschockten Gesichter der Menschen. Sie folgte dem Blick der Menschen und sah dort Stefan und Damon. Elena blieb erstarrt stehen als sie Stefan sah.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:46

"Oh, deine Pussy kommt. Vielleicht darfst du die mal anzapfen."
Damon hatte keine Bock mehr auf den "Grill" und ging.
"Hi Elena", sagte er als er an ihr vorbeilief, " dein liebster ist heute sehr gut gelaunt."
°das würde noch ein nachspiel haben°

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:49

Er sah Damon nach und sah dann Elena. "Was zur Hölle machst du hier?" Fragte er sie gereizt und fragte sich ob sie das mitbekommen hatte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:50

Elena sah Damon nichteinmal nach. Ihr Blick war nur an Stefan gerichtet. Als er auchnoch etwas sagte schluckte sie kurz. "Äm...ich wollte hier eigentlich nur etwas trinken" sagte sie vorsichtig denn sie bemerkte sie gereizt Stefan gerade war.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:55

Er bemerkte Elenas vorsichtige Art und verstand auch das sie so war. Ihm tat es Leid und er versuchte sich zu beruhigen. Doch eigentlich durfte er sie ja nicht sehen. Also blieb er erstmal starr vor ihr stehen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 09:57

Sie glaubte es einfach nicht. Er war tatsächlich da, zwar etwas gereizt aber er war wirklich da. Sie blieb aber trotzdem noch etwas vorsichtig da sie nicht wusste was Klaus mit ihm getan hatte. "Was machst du eigentlich hier?...Ich meine du solltest bei Klaus sein und dich nicht hier mit deinem Bruder rumschlägern..."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:01

"War ich auch, aber dann ist er weg und ich auch." Meinte er und musterte sie. Wie er sie doch vermisste und wie es ihn enttäuschte das er sie nicht sehen durfte, eigentlich. "Du willst also allein hier was trinken?" Fragt er skeptisch, denn er wurde das Gefühl nicht los das sie sich mit Damon treffen wollte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:04

"Aha..." sagte sie erstmal nur. Sie ging nicht näher zu ihm denn es war gerade alles einfach nur komisch für sie. Als sie seine Frage hörte nickte sie "Natürlich...mit wem sollte ich denn was trinken? Bonnie und Care sind gerade shoppen, Jeremy ist bei Matt, Jenna arbeiten und ämm ja..." sagte sie. Sie dachte sich nicht das Stefan denken würde das sie sich mit Damon treffen wollte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:06

"Keine Ahnung." Sagte er mit zuckenden schultern. "Vielleicht mit Damon?" Meinte er nun und sah immer noch fragend zu ihr rüber. "Schließlich war er eben auch noch hier gewesen!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:09

Sie sah ihn leicht verwirrt an. "Mit Damon? Nicht das ich wüsste" sagte sie ernst. "Ich wusste nichtmal das er auch hier ist also denk nichts falsches Stefan!" sie ging leicht beleidigt zu einem der Tische die gleich neben der Bar waren und setzte sich hin. Wieso dachte Stefan nur soetwas von ihr?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:11

Er wusste er könnte diese Nummer nicht durch ziehen und als er Elena so sah wurde er schwach. Da konnte kein Blut der Welt etwas anderes machen.
Schon ging er ihr nach und blieb am Tisch stehen. "Es tut mir Leid."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:13

Elena sah auf und nickte dann nur leicht und stumm. Sie war sich gerade unsicher denn es schien so wie als ob Stefan seine Stimmung dauernd ändern würde...erst wütend, dann wieder nett. Das lag sicher an Klaus. Am liebsten würde sie ihn jetzt einfach nur umarmen und küssen aber sie wusste nicht ob das eine gute Idee war, denn eig. durfte er sie ja nichteinmal sehen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:20

Immer weiter musterte er sie und beschloss sich zu setzen. "Was hast du gemacht als ich weg war?" Wollte er nun wissen. Prüfend sah er sich um damit er sicher war das Klaus ihm nicht gefolgt war.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:23

Elena sah dann Stefan an, da er sich direkt gegenüber von ihr gesetzt hatte. "Geweint, darüber nachgedacht wie ich dich wieder zurückbekommen könnte und auch ob du jemals wieder zurückkommst...aber sowie es aussiehst kommst du nichtmehr zurück" sagte sie dann.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:26

Ihre letzen Worte waren wie ein Schlag ins Gesicht für ihn. "So glaubst du ja?" Stefan war leicht angekratzt, lies sich aber nichts anmerken. °Aber warum bin ich dann her gekommen? Hier zu dir an den Tisch und nicht gegangen?° dachte er sich. Doch sagen tut er was anderes. "Es ist auch besser so!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:29

"Ja, so denke ich...du hast dich nichtmal mehr gemeldet und das du überhaupt mit ihm mitgegangen bist, obwohl ich dafür viel lieber sterben würde, das war auch ein Schock für mich..." sagte sie ernst. Sie wollte das alles nämlich garnicht, wegen ihr passierte Stefan das alles und das fand sie schrecklich denn sie liebte ihn doch und sie wollte niemals das sowas passierte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:33

"Wie sollte ich mich melden Elena?" Fragte er gereizt. "Er hat mich nicht aus den Augen gelassen ich musste Blut trinken und es war nicht immer nur aus der Konserve. Denkst du ich hätte zu gesehen das er dich mir weg nimmt? Ich liebe dich und würde daher alles für dich tun!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:35

"Und weißt du wie sehr ich mir Sorgen um dich gemacht habe, und es immernoch jeden verdammten Tag mache?" fragte sie dann, aber sie blieb noch ruhig.
"Mir wäre es lieber wenn ich weg wäre anstatt du denn siehst du nicht was er mit dir macht? Mit mir könnte er soetwas wenigstens nicht machen...".

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:40

Er ging nun zu ihr und stoppte ihr Worte mit einem Kuss. "Sei still!" Doch er nickte. "Ja er macht wieder das Monster aus mir. Doch im Moment ist er nicht da doch du bist hier! Und du machst aus mir einen anderen Stefan!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:44

Elena erwiederte nicht denn sie hatte das gerade nicht erwartet. Sie sah ihn nur an, bis sie endlich wieder etwas sagen konnte. "Und genau das will ich nicht...ich will nicht das du wegen mir wieder zu dem wirst was du verabscheust, du hast mir erzählt wie lange du gebraucht hattest um dich unter Kontrolle zu haben und wenn er so weiter macht dann wirst du das nichtmehr können und das alles nur weil du wegen mir mit ihm mitgehen musstest" sagte sie ernst. Als sie das hörte wurde ihr ganz anders. "Aber das kann ich nicht wenn du bei ihm sein musst..."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:48

Er verstand. "Ja aber welche andere Option bleibt mir? Wir könnten weglaufen und verstecken, aber ich kann nicht zu sehen wie er dich tötet oder dich vergessen lässt." Nun ging er wieder auf Abstand. "Wenn es das beste ist sollten wir uns trennen, endgültig!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:51

Sie seufzte "Ich würde lieber sterben als das er dich zwingt so ein Monster zusein..." meinte sie.
Elena sah ihn jetzt geschockt an "Trennen? Willst du wirklich zulassen das Klaus unsere Beziehung zerstört?" fragte sie und stand auf. Sie ging auf ihn zu und nahm sein Gesicht in ihre Hände "Ich liebe dich Stefan und ich möchte nurnicht das er dir etwas antut..." sie sah ihm in seine Augen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:55

"Dann weist du wie es mir geht!" Sagte Stefan auf ihre Worte und schüttelte hastig den Kopf. "Nein das will ich nicht, aber gibt es eine andere Option?"
Nun stand Elena vor ihm und hielt sein Gesicht in ihren Händen. "Ich dich doch auch!" Er nahm ihre Hand und küsste sie, dabei sah er hoch in ihre Augen und küsste sie anschließend auf den Mund, sehr innig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 10:59

Elena "Mir ist alles lieb, hauptsache ER schafft es nicht uns außeinander zu bringen...es sei denn du willst nichtmehr mit mir zusammen sein...".
Als er sie küsste vergaß Elena um sich herum alles und erwiederte den Kuss einfach leidenschaftlich. Sie liebte Stefan noch zu sehr und das merkte sie in diesem Augenblick. Sie konnte ihn nicht einfach gehen lassen, nicht wieder zu Klaus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:01

Als sie den Kuss erwiederte hob er sie hoch und hielt sie nun fest in seinen Armen. Wie er sie doch vermisst hatte, das musste er nun nachholen indem er ihre Nähe suchte.
"Nein ich will mich nie von dir trennen!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:04

Sie musste kurz leicht lächeln als sie von ihm hochgehoben wurde. "Äm Stefan...wir sind hier in der Bar, es wäre besser wenn du mich wieder runterlässt, denn sie Leute schauen schon" sagte sie obwohl sie das eig. nicht wollte aber die schrägen Blicke der Menschen fand sie unangenehm.
Sie küsste ihn kurz erneut "Und ich mich auch niemals von dir".

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:08

Wieder zuckte er mit den Schultern. "Mir egal sollen sie gucken. Aber wenn du willst können wir auch gehen. Los lassen werde ich dich nicht so schnell wieder!" Er war total glücklich sie wieder zu haben auch wenn er nicht wusste für wie lange die Freude von dauer war.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:12

Sie schüttelte leicht lächelnd den Kopf als sie hörte das es ihm egal war. "Dann gehen wir besser, denn mich nerven jetzt schon diese Blicke" sagte sie und sah kurz zu einpaar der Typen die sie komisch anstarrten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:14

"Okay, dann aber zu dir. Ich habe keine Lust auf unangemeldeten Besuch und bei uns zu Hause kommt der schneller als bei dir wie du weist." Schon ließ er sie runter, aber nahm sie an die Hand und ging mit ihr raus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Okt 01 2011, 11:16

Sie nickte kurz und folgte ihm dann einfach. Sie hatte gerade noch immer nicht wirklich realisiert das er wirklich bei ihr war.

//Haus der Gilberts, fängst du an?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Mo Okt 17 2011, 06:03

Damon ging heut wieder mal in den Grill, Weiber aufreißen und so ein Zeug.
Er ging zur Bar, setzte sich und bestellte sich einen Drink.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten