The Vampire Diaries
Bitte sucht euch ein Charckter aus, entweder aus unser User gesucht lieste oder aus der Seriencahrackter liste. und bitte lest euch die Regeln durch.
Achtung Wir suchen Noch
Das Team
Für Gäste
Alles wichtige für die Gäste!
Quick Links:
Story & Regeln
Bewerbung & Charaliste
Partner
Hilfe
Vollmond
Heute ist Vollmond!

Bar

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 10:52

...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 10:54

Elena kam nachdem sie sich mit Klaus getroffen hatte am Grill an. Dort lief sie zur Bar und setzte sich auf einen Hocker. Als der Barkeeper kam bestellte sie sich einen Drink und schaute sich erst dann um.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 10:57

Stefan kam gerade in den Grill. Er war deprimiert wegen Elena und wollte sie einen Drink gönnen. Erst als er sich auf den Hocker neben sie setzte und sich ein Whiskey bestellt hatte bemerkte er sie neben sich. Sofort änderte sich seine ganze Ausstrahlung und er sah zu ihr. "Elena!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 10:59

Elena hörte ihren Namen und sah dann in die Richtung. Dort sah sie Stefan neben sich sitzen ~Seit wann ist der hier? Verfolgen die beiden mich jetzt abwechselnd oder was?~ fragte sie sich und meinte nur "Hallo Stefan...".

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:01

Er war glücklich sie zu sehen. "Elena! Wo warst du? Damon und ich haben dich gesucht!" Ihm war es grad egal das sie ihn hasste, er musste sie einfach jetzt in diesem Moment in seinen Arm schließen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:03

"Wo ich war? Ich war bei Klaus" meinte sie gelassen. "Ihr habt mich gesucht? Wieso das? Ihr wisst schon das ich nichts von euch beiden will?" sie zog eine Augenbraue hoch. Als er sie umarmte drückte sie sich von ihm weg und befreite sich aus der Umarmung "Stefan!".

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:08

Er kam auch in den Gill er wollte Elena nach gehen.
Er sah wie sie sich an die Bar setzte und sah auch Stefan.
°Das wird jetzt funny°
er freute sich schon auf die reaktion der beiden
Er setzte sich ganz an den Rand der Bar und hoffte, dass niemand ihn bemerkte.
er schaute ihnen zu und lächelte dabei erfreut

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:11

Er ließ sie los und verstand immer noch nicht was mit ihr los war. "Elena, was hast du? Was hat er mit dir gemacht? Du warst doch früher nicht so!" Er nahm ihr Gesicht in seine Hände und sah ihr tief in die Augen. Erkennst du mich nicht wieder?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:14

Da er ihr Gesicht hielt konnte sie nicht anders und musste ihm auch in seine Augen schauen "Früher? Ihr 2 wolltet mich nur von Klaus wegnehmen und er hat garnichts mit mir gemacht. Er hat mir nur meine Augen geöffnett" sagte sie.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:17

Er hörte was die 2 sagten und lachte vergnügt.
Er stand auf und stand hinter Stefan.
Er sagte hinterlistig
"Hallo Stefan."
er hatte dabei ein hinterlistiges lächeln auf den Lippen, sein wunderschönes lächeln, wenn er etwas vor hatte.
"Sehe es doch einfach ein. Sie hasst euch 2. Sie will nicht s mehr von euch."
sagte er kalt
"Ihr seid für sie die bösen."
flüsterte er

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:22

"Die Augen geöffnet?" Er schüttelt den Kopf. "NEIN!" Schrie er dann. "Er will dich töten! Elena ich liebe dich!" Konnte er noch sagen, doch dann stand schon Klaus hinter ihm. Stefan stand auf und drehte sich zu ihm. "Klaus." Sagte er kurz und folgte seinen Worten. In diesem Moment wünschte er sich Elena könnte das hören war er gerade gesagt hatte. "Du kotzt mich an!" Sagte Stefan emphört.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:24

"Mich töten? Du spinnst doch! Ich glaub dir und deinem Bruder Damon kein einziges Wort mehr!" sagte sie ernst. Dann sah sie Klaus "Klaus....seit wann bist du hier?" fragte sie und schaute kurz wieder zu Stefan, aber dann auch schon wieder zu Klaus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:27

"Stefan ich sollte dir auch mal die Augen öffnen, aber das kommt noch!"
sagter kalt mit einem lächeln
"Akzeptiere es! Es ist nunmal so Menschen können ihre Meinungen ändern und das weißt du Stefan."
er zog beide Augenbrauen hoch und schaute ihn an.

er wendete sich zu Elena
"Schon etwas länger."
"Es war sehr interessant wie dumm doch Stefan ist."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:32

Er lachte. "Ja klar Meinung ändern!" Wieder war er auf 180. "Merkst du es nicht? Er benutzt dich nur! Frag Jenna, Jeremy, Bonnie oder Caroline! Sie werden es alle bestätigen, du liebst mich und ich dich!" Er hörte was Klaus zu Elena sagte und ging auf ihn zu und drückte ihn gegen die Wand. "Nimm die Manipulation zurück!" Er vergas das er schwächer war als Klaus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:35

"Sag mir einen Grund wieso ER mich benutzen sollte?" sie verschränkt ihre Arme vor ihrer Brust. Als sie das mit Jenna, Jeremy usw. hörte wurde sie nachdenklich...aber vielleicht hatte er sie darum gebittet das sie es sagen würden wenn sie nachfragen würde? "Woher weiß ich nicht das du ihnen gesagt hast das sie meinen das ich dich liebe und du mich? Und außerdem weiß ich wohl selber wen ich liebe und wen nicht und DU gehörst definitiv nicht dazu!".
Als sie das sah schluckte sie kurz "Stefan lass das verdammt!" brachte sie nur raus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:40

Er lachte nur bei Stefans worten und als er dann hörte was er von ihm vorderte sagte er
"Das werde ich ncith wieso sollte ich. Ich finde es so gut wie es ist ich kann sie wieder und wieser maipulieren und du kannst nichts machen!"
sagte er kalt
dann wurde er gegen die Wand gedrückt
Zum Glück war niemand im Grill
Er packte ihn an der Kehle und schleuderte ihn quer durch den Gill
"Wer bist du denn!? Stefan lege dich nicht mit mir an. Wer weiß, was alles noch passiert."
"Ich könnte dich auch beißen! Und dann was machst du dann!?"
sagte er kalt

Er ging zu Elena
und gab ihr einen Kuss auf die Stirn
Er wollte sie für sich

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:46

Er ignorierte mal glatt was Elena sagte und konzentrierte sich auf Klaus. Schon wurde er durch den Grill geschmissen. Er stand auf und sah wie Klaus Elena küsste, auch wenn es nur ein Kuss auf die Stirn war. Es war ihm echt zu viel, es machte ihn irgendwie agressiver. "Selbst wenn du mich besit es wäre mir egal! Es würde mir nur die Qual nehmen, das Elena mich vor den Kopf stößt." Er sah nochmals zu ihr. "Warum hörst du nicht auf dein Herz, anstatt auf das was er dir in dein Gehirn eingetrichtert hat?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:50

Sie sah das alles und stand nur geschockt da. Sie konnte nichts dagegen tun und fühlte sich hilfslos ~Bitte hört einfach auf zu streiten~ dachte sie sich und sah dann wie Stefan weggeschleudert wurde. Sie wollte zu ihm um ihm zu helfen...den Grund wusste sie selber nicht aber i-was sagte ihr das sie das tun musste. Doch dann kam Klaus zu ihr und küsste sie auf die Stirn. Sie blieb nur stehen und ließ es zu. Als sie wieder Stefan neben den beiden sah und das hörte was er sagte wusste sie garnichts mehr. Was war richtig und was falsch? Sie war sich im moment einfach nur unsicher, verdammt unsicher und das sah man ihr auch an.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 11:56

Er lachte
"Stefan es bringt nichts. Du bist eh zu schwach."
er schüttelt den Kopf
"Wie kann man nur Tierblut trinken."
Er provozierte Stefan mit dem Kuss

Er fühlte, dass Elena verunsichert war und manipulierte sie so wieder
"Elena du hasst Stefan und du vertraust mir alles was ich zu dir sage ist die Wahrheit. Stefan und Damon wollen nur schlechtes für dich! Du magst mich."

er drehte sich zu Stefan
"Nun hast du es."
lachte er
Wenn Stefan versuchen würde an sie rann zu kommen würde er ihn nicht rann lassen daraun brauchte er gar nicht erst denken.
Elena hatte ihre Kette nicht an Klaus hatte sie ihr abgemacht er trug sie bei dich
Nun nahm er sie und machte sie wieder Elena um den hals und küsste diesen dabei.
"Ich werde dich beschützen."
aber nur weil er etwas mit ihr vorhatte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 12:02

Er merkte wie Klaus sie wieder manipulierte und es reichte ihm wirklich. Er provozierte es richtig Stefan so leiden zu sehen. Wenn er doch nur stärker wäre, dann hätte er ihm einen Pflock in sein verdammtes Herz gerammt, ihn gequält... Ihm wären bestimmt noch tausend tolle Sachen eingefallen, aber grade musst er sich beherschen, schon allein wegen Elena. Wenn doch nur Damon hier wäre.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 12:06

Elena wurde wieder manupuliert "Ich hasse Stefan..und Damon...der einzige den ich mag bist du Klaus" sagte sie durch die manupulation. Dann spürte sie seine Küsse an ihrem Hals und merkte garnicht das er ihr nebenbei auch die Kette um ihren Hals machte. Sie hörte dann das er sie beschützen wird also traute sie ihm automatisch mehr. In diesem moment sah sie überhaupt nicht zu Stefan.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 12:10

Er lächelte Stefan frech an
"Oh dein armer Bruder Damon ist nicht da tja Stefan. Das war wohl nichts."
sagte er böse
"Nun Elena sag doch Stefan einfach mal deine Meinung. Mache es ihm kalr ich denke er versteht nicht."
sagte er kalt
"Und Stefan was willst du jetzt machen?Achja du kannst nichts machen."
sagte er fies und hatte dabei sein berühmtest lächeln auf den lippen."
Er setzte sich an die Bar
"Komm Elena setzte dich."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 12:13

Er sah abwechselnd zu Elena und dann zu Klaus. Das ganze wurde ihm allmählich zu viel und er verließ ohne ein Wort den Grill. Das Elena ihn gleich wieder vor den Kopf stoßen würde, könnte Stefan nicht nocheinmal aushalten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 21:34

"Und weg ist er schon" sagte sie und sah Stefan kurz nach. Dann schaute sie zu Klaus und ging zu ihm. Sie setzte sich neben ihn "Ehrlich, so langsam nerven mich diese Salvatore´s...die ganze Zeit sind sie hinter mir her und wollte mir klar machen das ich sie liebe obwohl das jetzt überhaupt nicht der Fall ist" meinte sie leicht genervt und etwas gereizt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 23:38

"Ja so schnell haben die Salvatores angst."
lächelte er frech
"Aber mach dir nichts drauß, die sind nicht so wie sie waren."
"Tja sie können nicht los lassen und deine Entscheidung akzeptieren! So sind sie. Aber irgendwann werden sie es."
sagte er ruhig
"Hätten sie sich mehr um dich gesorgt wär es jetzt vielleicht anders. Aber das haben sie nicht du bist ihnen eigentlich ganz egal. Die schauen nur auf sich."

Er schaute in ihre Augen
"Was willst du trinken?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 23:44

"Da hast du recht...das er einfach verschwunden ist zeigt mir nur was für einer er wirklich ist. Und sein Bruder ist sicherlich nicht anders...".
"Diese Salvatore´s interessieren mich sowieso nichtmehr...ich hasse es nur das sie mich versuchen wollen auf ihre Seite zu ziehen." sagte sie und musste kurz seufzen. "Das hoffe ich, denn ich will nicht mein Lebenlang gestalkt werden".
"Nein, sicher nicht...ich würde nie zu ihnen halten sondern immer nur zu dir, da du wenigstens immer ehrlich zu mir bist" meinte sie. Sie erwiederte dann den Blick "Am besten nur eine Cola".

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 23:52

"Ja das stimmt und sein Bruder ist das Spiegelbild von ihm. Beide sin gleich."
lachte er
"Das verstehe ich sie müssen deine entscheidung akzeptieren."
"Das wirst du nicht wenn das weiter so geht werde ich sie töten! Dann hast du deine ruhe."
"Danke."
lächelte er
"Okey aber du bist 18 das weißt du. Du kannst auch Alkoohl trinken."
sagte er frech

er sagte zum Barkeeper
"Einen Wodka und eine Cola."
Der Barkeeper stellte ihnen ihre Getränke hin

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Fr Sep 16 2011, 23:57

Sie nickte "Das stimmt...aber naja später müssen sie es sowieso akzeptieren also lass ich ihnen erstmal Zeit".
"Sie töten? Nein, lass das besser...ich will nicht das jemand wegen mir sterben muss, egal ob er mich stört oder sonst etwas" sagte sie ernst. Allein der Kampf vorhin war schon viel für sie also wie sollte sie zusehen das Stefan und Damon sterben? Am besten garnicht.

"Ja ich weiß, aber das letzte mal als ich was alkoholisches getrunken hab war ich betrunken ohne es zu merken" sie erinnerte sich kurz an den Ausflug mit Damon, nach Georgia. Als sie dann die Getränke sah guckte sie den Barkeeper an "Danke" meinte sie knapp und sah dann wieder zu Klaus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Sep 17 2011, 00:18

Sie kam im Grill an und wollte mal wieder richtig ein drauf machen. Natürlich hatte sie ja das mit Elena mit bekommen aber das interessierte sie nicht weiter. Dann sah sie Klaus und Elena zusammen. °Was geht denn da ab?°. "Hallo Elena..was machst du hier?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Sep 17 2011, 00:44

"Hmmm okey."
"Aber sie werden dafür bezahlen müssen, wenn sie dir dein leben zur hölle machen wollen."
er wollte das nur als vorwand nehemn ihnen weh zu tun.
"Ist in Ordnung sonst meinst du ..."
er machte seinen satz nicht fertig, da er dumm war

Er hörte Katherina
"Hallo Katherina!"
sagte er mit seinem Berühmten lächeln

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Sep 17 2011, 00:47

Elena nickte dann nur "Aber du tötest sie nicht versprochen?" fragte sie und sah ihn dabei mit ihren hübschen Augen an, damit er zustimmte. "Sonst mein ich was?" fragte sie aus neugier.

Dann sah sie Katherine "Katherine...ämm ich sitze hier und rede mit Klaus" sagte sie dann.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Sep 17 2011, 06:08

"Das kann ich dir nicht versprechen!"
sagte er kalt
"Es ist nicht relewant."
lächelte er

"Beachte sie einfach nicht. Sie ist neugierig und braucht nur etwas aufmerksamkeit. Lass sie einfach."
Er trank etwas von seinem Wodka
"Nun meine liebe. Hast du schon Bonnie oder so getroffen, diese dumme Hexe wo mich töten wollte?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Sep 17 2011, 06:11

Elena schmollte dann "Nagut, aber ich hoffe dann einfach mal das du sie nicht aus spaß umbringst!".
Sie nickte dann einfach, da sie Kat sowieso nicht wirklich mochte. Sie schüttelte den Kopf "Bisher nicht...ich gehe ihr sowie Caroline, Damon und Stefan aus dem Weg" sagte sie und trank dann einen Schluck von ihrer Cola.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Sep 17 2011, 06:15

"Okey gut."
"Ich muss dann auch gehen."
er trank seinen Wodka leer
Er hab ihr einen Kuss auf die Stirn
"Wir sehen uns."
lächelte er und verschwand

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Sa Sep 17 2011, 06:17

Sie nickte dann "Okay, bis später" sagte sie und sah ihm dann nach. Sie blieb in der Bar und trank nach einer Zeit ihre Cola aus. Danach stand sie auf und lief aus der Bar. Elena lief nachhause.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Rebekah am Do Sep 29 2011, 06:19

Ariadne betrat den Grill. Sie war nun doch schon sehr aufgereggt, Sie hatte Klaus spuren bis hir her fervolgen können. Und nun hoffte sie das sie ihn hir finden würde.
Sie setzt sich an die Bar und betrachtet sich kurz im Spigel. Sie hatte sich nun doch sehr ferändert, Ihre harre waren nun mehr Braun als blond, und auch ihr euseres war komplet anders. Naja die zeit mit klaus waren halt kleider bei frauen angebracht.

Sie bestellete sich ein drink und dreht sich auf dem stuhl um und blickt durch die bar.
°ob er wol hir war, wen ja müsste die kleine stadt ganz anders aus shehen°

Sie nippte an ihrem drink und grinst.
°ich hatte eine wircklich schöne zeit mit ihm auch wen er nicht so net war°
ihre streits fand sie immer am besten, sie konnte ihn schon immer zur weißglut bringen.

Aber sie war hir um ihn was zu fragen was er angestellt hatte, den in den sie hatte sich zum ersten mal in ein Wolf ferwandelt was nur heißen konnte das er den fluch gebrochen hatte.
Also wartet sie auf den erst betsen Vampir, und den würde sie dan gleich mal aus qwetschen .

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Do Sep 29 2011, 06:25

Er kommt in die Bar um mal wieder etwas zu trinken, er war so sauer, dass Elena Stefan wieder traute, aber dass würde er wirder hin biegen.

Er schaute sich um und setzte sich dann.
Er bestellte sich einen Wodka.
Als er ihn bekam trank er so gleich einen Schhluck.

Er schaute ihn sein Glaus und scwenkte den Wodka darin hin und her.
Er überlegte sich wann er denn Elena entführen kann um sie dann wieder zu manipulierne und was er mit Stefan und Damon anstellt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Rebekah am Do Sep 29 2011, 06:34

Sie sah den sehr gut ausehenden mann in die Bar kommen. Sie macht die Augen zu klein schlitzen, und sah sich die gesichts züge an. Fast hette sie sich verschluckt als sie sah das es klaus war Sie Trinkt den drink aus und stellt ihn an .

Schnell geht sie zu ihm und reicht ihm die hand.Mit einem Lächeln begrüsst sie ihn mit einem klein knicks.
"Niklaus, eine ehre auch sie mal wider an zu treffen"
Sie kichert als er verwundert ihre hand küsst.

"Sie wissen also nicht wer ich bin, mensch niklaus dein gehirn hatt die lätzten jahre sehr nach gelassen"
Wider kichert sie und bestellte sich ein weiteren drink.

Sie nippt ein mal daran.
"aber nun gutr ich bin Melinda, wir hatten vor einigen jahren mal was mit einander, und ich habe dir geholfen Diesen Kath zu finden"

Nein sofort würde sie sich nicht zu erkennen geben, dazu war ihr plan einfach zu gut.
Und woher sie wusste was er machte, sie war immer sehr nahr an sein fersen, wusste eigendlich jden schritt von ihm. und kannte jedes Opfer. Melinda war ein Vampire, dem er nicht so recht wider stehen konnte. Und hatte sich ihr woll sehr schnell anfertraut. Und diese Information nutzte sie nun zu ihrem Vorteil aus.

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Do Sep 29 2011, 06:41

er hörte eine vertraute Stimme neben sich.
Er schaute auf und sah jemanden eine schöne Frau.
er sag wie sie einen kniks machte
"Wer sind sie?"
er wusste nicht wer sie war und er merkte sich auch nicht jeden.
"Sage mir doch einfach wer sie sin."
lächelte er

er hörte was sie sagte
"Melinda?! Nein sie sind nicht Melinda!"
sagte er ernst
"Hören sie auf mich für dumm zu verkaufen. Sagen sie mir wer sie sind. Sonst muss ich zu anderen mitteln greifen."
sagte er böse

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Rebekah am Do Sep 29 2011, 06:49

Sie fing an zu lachen, das er ihr drohte reitzte sie nur noch mehr.
"jetzt unter stellest du mir das ich mich für wem anderes aus gebe."
sie schüttelt belustigt den Kopf und nippt dan an ihrem Drink.
Sie dreht sich zu ihm und strich mit dem finger über seine Brust.
"na dan wende deinen anderen Mittel an, Bei mir wird es nix bringen"
Sie kichert und strich sich eine Harr strähne aus dem Gesicht.

"niklaus jetzt bin ich echt beleidicht, erlich wir hatten so eine schöne zeit zusamen"
Und das war nicht gelogen,Aber so wie klaus reagirte wusste er wircklich nicht wer sie warf.

Sie nippt an ihrem drink und sah dan zum barkiper sie ziht ihn zu sich und sah ihm in die augen. Mit einem Lächeln Manipulirt sie ihn.
"schnapp dir die Lätzten Leute und ferlass den laden"
sie schaute sich um und endeckte in der Ecke ein Gut ausehenden Bar mann. Sie blickt zu dem Mann hinter der Theke.
"wer ist das"
Er sah sie erschrocken an und sagt leise.
"das ist matt er arbeitet hir"

Sie kichert und lässt den mann hinter der Theke los.
"gut der Draf bleiben"

Blitzschnell stand sie bei mett und manipulirte ihn so das er nicht weglaufen würde.

Sie dreht sich zu Klaus und mit eleganten Schritten geht sie auf ihn zu.
"so nun zeig mir deine anderen mittel, Ich warte und hab dir sogar ein wenig platz gemacht"
Kichert sie und blib vor ihm stehen sie blickt ihm in die augen.

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Do Sep 29 2011, 06:55

"Das werde ich auch."
und nahm ihre Hand von seiner Brust.
"Wenn du so mit mir umspringst musst du ja jemand gewesen sein, wo ich viel zu tun hatte, aber schon lange nicht mehr gesehen habe."

Er überlegte kam aber noch nicht drauf

als sie ihn so dumm anfuhr
stand er auf und drückte sie gegen sie Wand.
"Wer bist du sag es mir einfach ich habe keine lust zu raten darauf stehe ich nicht."
sagte er wütend
wenn sie ihm es nicht sagen würde, würde er sie einfach beißen, dann wird sie angekrochen kommen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Rebekah am Do Sep 29 2011, 07:01

Als Er sie nun gegen die Wanddrückte, Lächelt sie immer noch. Sie biss sich leicht auf die unterlippe und packte ihn nun selber und drückte ihn gegen die Wand. Was die Stärke anging haben sie sich noch nie voel genommen. Sie strich mit den lippen über sein Hals. Und schon das machte sie ferückkt aber sie drufte jetzt mal nicht schwach werden.

"Vileicht reitzt mich das ratte spiel ja, aber hmm nein ich sag dir nicht wer ioch bin"

Sie lies es zu das er sie wider an die wand drückte, Und wider kichert sie leise.
"und ja mein lieber wir hatten eine sehr lange, heiße und wilde zeit zusamen. Und ich finde es immer wider sehr sehr toll dich zur weißglut zu bringen"

Nun feränderte sich ihre augen und ihre zähne wurden Länger, sie packte ihn an der Kehle und schleuderte ihn durch den Raum. Blitzschnell stand sie vor ihm und drückt mit ihren absatz schuhen in sein Brustkorp. Wobei sie nicht drauf achtete das er Blutete.
Sie beugt sich zu ihm Runter und gibt ihm ein Luft Kuss.
"na weißt du nun wer ich bin mein lieber"
Sie lächelt zuckersüß, aber nimmt den schuh nicht runter

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Do Sep 29 2011, 07:10

Er war verwirrt er versuchte noch immer rauszufinden wer sie war.
Er ließ es mit sich machen.
Er achtete nicht darauf, dass sie ihm auch mal weh tat. Es machte ihm nichts.

Er schaute sie an
dann wurde er auf den Boden gedrückt und sie stand mit ihren Hacken auf im.

Jetzt kam es ihm
"Ariadne!"
sein Gesicht veränderte sich seine Augen wurden Golden
er schmiss sie durch den Grill
"Wie hast du mich gefunden und wo warst du."
sagte er wütend und lief sexy auf sie zu
Sein Gesicht war noch immer verändert
Nun stand er plötzlich vor ihr und biss sie.
Damit wollte er zeigen, dass er nun ein Hybrid war und sie sich lieber benehmen sollte, sonst würde er sie außergefecht setzten.
"Was möchtest du hier."
er ließ sie los

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Rebekah am Do Sep 29 2011, 07:17

Als es ihm klar wurde wer sie war wurde sie auch schon durch den Raum geworfen, so schnell wie er war konnte sie nicht reagiren. Dan merkte sie auch schon die klein spitzen zähne ihn hirem hals. Und eins war klar nun gimg er zu weit. Sie knallte ihm eine und verschränkt die Arme vor der Brust.
"du hasst doch nicht mehr alle latten im Zaun mich einfach so zu beisen, das macht man nicht. Besonders nicht bei solchen Frauen wie mir"

Sie wischt sich das blut ab und schüttelte den Kopf.
"Klaus ich war immer ganz in deiner Nähe auch wen Meine Eltern das nie wollte, da sie ja wussten was du vor hattes. Aber das hatt mich nie aufgehalten dir hinter her zu zihen"
Sie kichert und drückt ihn dan weg, sie sah zu Matt und schüttelt den Kopf.
"hau ab, das wird hir nicht sehr Gemütlich"

Sie dreht sich zu ihm um und zog die augenbraue hoch.
"ich bin nicht ihr um dir wider in den Arsch zu krichen ich bin ehr hir, um Meine Eltern und deine Eltern zu rächen, auch wen ich das die lätzten jahre vergessen hatte"
Sie zuckt mit den Schultern und kichert leise.
"du weißt das Elijah auch hinter dir Her ist, Und er wird sehr erfreut sein wen ich ihm sage das ich dich Gefunden habe"

Sie ging durch den Raum.
"und Klaus warge es jahr nicht mich noch mal an zu greifen, ich weiß wie du sterben kannst . "
Sie dreht sich zu ihm und ihre augen waren Schwarz.Eine eindeutige Drohung.

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Do Sep 29 2011, 07:24

"Bei solchen Frauen also wirklich und so wie du mit mir geredet hast geht man auch nicht mit mir um, dass musste ich dir zeigen."
er biss sich in das Handgeleck und hielt es ihr an den Mund so heilt der Werwolfsbiss wieder

"Das warst du und wieso hast du dich nicht gezeigt?"
fragte er böse

"Ihr könnt mir eh nichts anhaben! Soll er doch und du auch was willst du denn machen?"
fragte er gelassen

"Achja und wie sage es mir ich weiß es auch und dort hin bekommst du mich nie!"
sagte er mit einem grinsen im Gesicht

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Rebekah am Do Sep 29 2011, 07:37

Sie kichert leise und erst jetzt merkte sie das die wunde nicht heilte, Sie sah ihn mit großen Augen an.
"du bist doch echt ein arsch, hallo ich kann verecken"
Sie sah das blut an seinem arm sie es lecker herunter tropfte, das brennen in hire Kehle wurde größer . Und sie schluckt.
°jetzt muss ich doch von ihm kosten danach bin ich him doch gleich wider ferfallen°

Sie schüttelt den Kopf.
"ja wie gesagt eigendlich wollte ich dich töten, doch in den Lätzten jahren war ich mir da nicht mehr ganz sicher, ich finde dein klein Plan den du da hast echt toll. Und es hört sich nach viel spaß an"

Wider blickte sie auf sein arm, Sie wollte nicht schwach werden, Doch der verlockende duft traht ihn hire nase.
"muss ich jetzt wircklich blut trinken, ich möchte dir nicht gleich wider verfallen."

sie schluckt den hunger wurde immer größer. und sie merkte das sie nun ihre Vampirmaske nicht mehr zurück halten konnte. Und stand vor ihm mit Schwarzen augen und spitzen zähnen.

Sie hatte schon lange nix mehr getrunken, Und wollte das auch hirf machen, aber ist noch net dazu gekommen.

Sie merkte wie sich ihr margen zusamen zog und sie musste sich krümmen. Könn vampire krank werden?

sie blickte nun auf ihren unter arm, wo eine sehr stark entzündete werwolfs wunde Zum vorschein kam.
"ich hoffe das war nicht irgendeiner dein tollen Freunde den wen ist er jetzt tot"

Ja die wunde hatte sie sich gestern Zu gezogen und es war schon bemerkenswert das sie es bis hir her gebarcht hatte. Aber gut ging es hir nicht auch wen es i ersten augenblick so aus sah.

Sie fing an zu husten und erbrach blut.
"ich hasse diese wölfe irgendwann werde ich jeden einzelnen aus lösche"

Sie hilt sich erneut den bauch und blickte dan auf klaus.

"Niklaus, wie schön dich zu sehen, ich habe den ganzen tag auf dich gewartet"

Sie lächelt und im selben moment stand sie vor ihgm und drückte ihn über den Tressen.
"elijah du mistkerl, du hasst mein eltern alles erzählt alles hasst du mir und klaus kapput gemacht"
Halozinirt sie

Sie drückt sich weg von ihm und hilt sich die strin.
"verdamt was ist mit mir los ich war die lätzten jahre meines vampire darsein nie krank"
wider erbrach sie blut und brach dan zusamen. Sie krümmte sich vor schmerzen.

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Do Sep 29 2011, 07:53

"Es heilt nicht, weil es ein Werwolfsbiss ist!"
"Das müsstest du aber wissen meine Liebe."
sagte er frech
"Das wird es auch."

er schaute sie komisch an
"Was denkst du denn außer du möchtest sterben!"
sagte er mit einem bösen grinsten im Gesicht

"Werwölfe sind nicht meine Freunde. Sie sind minderwetig nu alleine als Wölfe."
sagte er fies

"Das werde ich machen!"
sagte er böse, denn er würde alle zum Hybrid machen zu seiner eigenen Arme.

"Hast du ja dann."
sagte er unbeeindruckt
er wurde gegen den Tresen gedrückt und merkte wie sie halozinierte
"Hey Ariadne ich bin Klaus."
sagte er ernst

er hob sie und drücktze ihr dann sein Handgelenk gegen ihren Mund trinke, dann geht es dir wieder besser."
sagte er ernst, denn nur sein blut konnte sie heilen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Rebekah am Do Sep 29 2011, 07:58

Sie merkte wie er ihr das handglänk an den mund hielt und sofort trank sie vleissig.Sie sah ihm in die augen und wusste das er sie nimals sterben lassen würde.

Als sie fertig war setzt sie sich auf ein bahr hocker und wischt sich den Mund ab.
"danke Klaus, ich wehre echt gestorben"

Sie artmet ein mal tief durch und sah ihn dan an.
"ich möchte mich dir wider anschlissen, ich möchte wider ganz für dich da sein"

sie sah ihn schüchtern an, und lächelt dan.
"Klaus du weißt das ich dich heute wie damals immer noch liebe"
Sie schluckt und geht dan hinter den tressen wo sie sich ein drink hollt, den sie auch gleich aus trank.
"du willst also deine eigene arme machen und wie soll das ablaufen."


________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gast am Do Sep 29 2011, 08:04

"Ja das wärst du und hätte bis dahin die ganze Stadt abgeschlachtet, zwar hätte das spaß gemacht, aber du wärst gestorben!"
sagte er ruhig

Er hörte ihr aufmerksam zu
"Wirklich? Ich kann dir nicht so ganz glauben."
er schaute sie an
"Wie kann ich auch. Ich möchte erst wissen, was du hier willst."

"Ja das weiß ich."
sagte er promt
"Das sage ich dir erst, wenn ich dir wieder trauen kann."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Rebekah am Do Sep 29 2011, 08:09

Sie kannte seine kalte art, und auch das er erst den Wicrklichen Grund wissen wollte war ihr klar, aber denoch verlätzte es sie. Ein kleiner seuftze sah sie ihn an und Lächelt kalt.
"nun ja das selbe was du hir willst, ich will endlich den Fluch brechen damit du mit deinem plan weiter machen kannst"

Sie stellt sich vor ihm macht ein knicks und schaut zu boden.
"Mrs, Niklaus , ich habe ihn damals meine leben gegeben um ihn zu dinnen, und das gildet auch noch heute"

Sie artmet ein mal tief ein und blickt ihm dan in die augen.
"ich stehe mal wider in deiner schuld da du mir erneut das leben gerettet hasst, und ich werde meine schuld begleichen"
Sie sagte es so den, das war die art die klaus mochte. Immer schön unter ordnen.

Doch sie konnte nicht anderes und ihr liev eine tränne runter.
"Klaus ich habe dich echt vermisst, und würde am liebsten garde heulen, aber wie du weißt ist das nicht meine art"

Aber ihre stimme fing an zu zittern.

________________________________________________


avatar
Rebekah

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 28.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Bar

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten